Sie befinden sich hier:

Ehrenamtliche Gewässerbeobachter im BUND

In dem landesweiten Projekt „Wasserläufer“, das im Frühjahr 2013 gestartet ist, können sich Freiwillige im Naturschutz engagieren: auf Exkursionen und Workshops lernen sie die Besonderheiten von Quelllebensräumen kennen und mögliche Beeinträchtigungen einschätzen. Mit Hilfe eines Erfassungsbogens kartieren sie die Quellen ihrer Umgebung und machen Vorschläge zur ökologischen Verbesserung. 

Wenn Sie Interesse haben, mitzuarbeiten, dann melden Sie sich bei:

Ansprechpartner: Karl-Heinz Suelflow
Kontaktdaten: suelflowBuKH@t-online.de

Das Projekt "Wasserläufer" ist eine Zusammenarbeit mit dem Rheinland-Pfälzischen Umweltministerium und wird vom BUND Landesverband koordiniert. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.wildbach-rlp.de



Quellen-Exkursion im Bereich der „kleinen Dhron“ (Hunsrück) Oktober 2013




Ihre Spende hilft.

Suche

Metanavigation: